Poetry Slam - Ich und Depression?

Im Rahmen der Aktionswoche des Bündnisses gegen Depression präsentiert die KIBIS am

Mittwoch, dem 06.10.2021 um 19:30 Uhr im Kulturzentrum Pavillon

Poetry Slam - Ich und Depression? Leben, Umgang und Erfahrungen mit Depressionen

Wir alle denken nach. Viele kommen klar damit, anderen ist es einfach zu viel, zu anstrengend. Wir alle zweifeln. Bis zu einem gewissen Grad. Schwäche zu zeigen, ist aber komplett tabu. Im Privaten, in der Familie, der Öffentlichkeit, auf der Arbeit. Vieles lässt viele von uns alleine. Überfordert. Zu funktionieren, ist vermeintlich einfacher. Aber machen nicht erst die Grau-, Zweifel- und Nachdenk-Plätze unser Leben „bunt“? Gehören sie in einem gesunden Maß doch zu den wichtigsten Erfahrungen, die uns prägen. Beim Poetry Slam geben vier Poet*innen einen bewegenden, wie auch nachhaltig-humorvollen Einblick in ihre ganz persönlichen Erfahrungen, Umgänge und Berührungspunkte mit der Depression.

Corona Regelung für Selbsthilfegruppen

Ab dem 31.5.2021 ist eine neue niedersächsische Corona Verordnung gültig.

Generell gilt: Alle Selbsthilfegruppen, die bei der KIBIS eingetragen sind, dürfen sich treffen. Unabhängig von der Höhe der 7-Tage-Inzidenz in der Region Hannover. Aber unter verschiedenen Bedingungen.

Die Vorschriften für Gruppentreffen ändern sich, je nachdem, ob die 7-Tages-Inzidenz in der Region Hannover unter dem Wert 50 liegt oder darüber.

In der Allgemeinverfügung der Region Hannover vom 29.5.2021 wurde festgestellt, dass die 7-Tages-Inzidenz in der Region Hannover unter dem Wert 50 liegt.

Dies bedeutet, dass sich Selbsthilfegruppen ab dem 31.5.2021 unter folgenden Bedingungen treffen dürfen:

  • Zusammenkünfte in geschlossenen Räumen ohne Personenbegrenzung können stattfinden, wenn das Abstandsgebot (mindestens 1.5m zueinander) eingehalten werden kann.
  • Es gibt ein Hygienekonzept für das Treffen (u.a. Raumgröße – Personenanzahl, Wahrung Abstandsgebot, Desinfektion von Flächen, regelmäßiges Lüften)
  • Teilnehmende tragen eine Maske – sitzend am Platz darf sie abgenommen werden.
  • Es ist kein Schnelltest vor dem Gruppentreffen mehr vorgeschrieben!

Sollte die 7-Tage-Inzidenz in der Region Hannover in der Allgemeinverfügung der Region Hannover wieder über 50 steigen, gelten erneut verstärkte Regeln.

Hilfreiche Links finden Sie hier:
Niedersächsische Corona-Verordnung vom 30.5.2021
Selbsthilfegruppen sind in der Verordnung zu finden unter §6a Absatz (9). Die Verordnung ist gültig bis zum 24.6.2021.
Allgemeinverfügung Region Hannover vom 29.5.2021
Handreichungen und Empfehlungen für Selbsthilfegruppen in der Zeit der Corona-Pandemie.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne zu unseren telefonischen Sprechzeiten!


KIBIS  •  Gartenstr. 18  •  30161 Hannover (Oststadt)  •  Tel.: 0511 - 66 65 67
Telefonische Sprechzeiten: Mo, Di und Do 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr, Mi 16:00-19:00 Uhr

Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt / Anfahrt  •  Über Uns  •  Förderung