Die KIBIS Hannover heißt Sie herzlichst Willkommen

Hier finden Sie Informationen über die vielfältigen Selbsthilfegruppen aus der Region Hannover. Sie erhalten auf diesen Seiten einen Überblick über die zahlreichen Themen, mit denen sich die Gruppen beschäftigen.

Einige Aktive aus Gruppen bieten telefonische Beratung an. Etliche Gruppentreffen finden in Form einer Telefon- oder Videokonferenz statt. Andere Gruppen mussten sich vorübergehend neue Räumlichkeiten suchen, um die Abstandsregeln einhalten zu können.

Corona Regelung

Bestimmte Selbsthilfegruppen dürfen sich wieder treffen!

Am 10.05.2021 ist eine neue Fassung der Niedersächsischen Corona-Verordnung in Kraft getreten.

Bestimmte Selbsthilfegruppen dürfen sich treffen:

  • Gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen, die nach § 20h SGB V förderfähig sind
  • Selbsthilfegruppen, die sich zum Thema Pflegende Angehörige treffen und nach § 45 d SGB XI förderfähig sind
  • Selbsthilfegruppen, die sich zum Opferschutz, zur Gewaltprävention und zur Täterarbeit treffen

Voraussetzungen für die Treffen sind:

  • Testpflicht für alle Teilnehmenden: kostenloser Bürger*innentest mit entsprechender Bescheinigung, nicht älter als 24 Stunden. Ausgenommen von der Testpflicht sind Genesene und vollständig Geimpfte mit entsprechendem Nachweis.
  • Maximale Teilnehmer*innen-Zahl: 10 Personen
  • Hygienekonzept:

    • Erhebung der Kontaktdaten der Teilnehmenden (Name, Anschrift, Telefonnummer); Aufbewahrungsfrist der Kontaktdaten sind drei Wochen, danach sind die Daten zu vernichten
    • zum Erreichen des Platzes: medizinische Mund-Nasen-Maske, Abstand, Desinfektion
    • am Platz: ausreichend Abstand (ausreichend große Räumlichkeiten), Lüften des Raumes während der Treffen, Maske darf abgenommen werden, ein Tragen der Masken wird jedoch empfohlen, Desinfektion

Solange in der Region Hannover die Inzidenz über 100 liegt oder dieser Wert weniger als 5 Tage unterschritten wird, gilt zusätzlich eine Ausgangssperre ab 22:00 Uhr, sodass die Teilnehmenden aus den Gruppen nach den Treffen um 22:00 Uhr wieder zuhause sein sollten.

Jede Person hat die Möglichkeit sich täglich kostenlos testen zu lassen. Eine Übersicht der Corona Testzentren in Hannover finden Sie hier.

Handreichungen und Empfehlungen für Selbsthilfegruppen in der Zeit der Corona- Pandemie finden Sie hier.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne zu unseren telefonischen Sprechzeiten!

Veranstaltungen

Wir gehen momentan davon aus, dass der Selbsthilfetag tatsächlich als Präsenzveranstaltung stattfindet!

Vom Kröpcke bis zum Platz der Weltausstellung...

Weiterlesen

Neue Gruppen

Ein Schwangerschaftsabbruch bedeutet für die betroffenen Frauen häufig eine Konfrontation mit vielfältigen Bewertungen durch Außenstehende....

Weiterlesen

Die Diagnose Brustkrebs kann Vieles im Leben verändern. Die neue Selbsthilfegruppe soll Frauen Ü 40 die Möglichkeit bieten, sich über alles was mit...

Weiterlesen

Corona und die Pflegeheime - Einsamkeit trotz Impfung

Die neue Selbsthilfegruppe Silberband will sich einsetzen für ein bedürfnisorientiertes,...

Weiterlesen

KIBIS  •  Gartenstr. 18  •  30161 Hannover (Oststadt)  •  Tel.: 0511 - 66 65 67
Telefonische Sprechzeiten: Mo, Di und Do 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr, Mi 16:00-19:00 Uhr

Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt / Anfahrt  •  Über Uns  •  Förderung