Neue Gruppen

Die eigene Adoption verarbeiten -

Auch wenn die eigene Adoption schon viele Jahre zurückliegt, kehren die Gedanken daran dennoch regelmäßig zurück....

Weiterlesen

Unter diesem Begriff werden verschiedene Krankheitsbilder wie die Essenzielle Thrombozythämie (ET) oder die Polycythaemia vera (PV) zusammengefasst,...

Weiterlesen

Wer sich als Betroffene*r von Parkinson mit anderen austauschen möchten und dabei gerne sowohl zum Erzählen als auch zum Zuhören bereit ist …
Wer mehr...

Weiterlesen

Die Gruppe soll Austauschmöglichkeiten für Menschen mit einer komplexen posttraumatischen Belastungsstörung (KPTBS) geben.

Jede*r Betroffene*r, die...

Weiterlesen

Menschen mit frühkindlichem Autismus haben es nicht leicht in dieser Welt. Deren Eltern und Familienangehörige leben zwischen zwei Welten und sind...

Weiterlesen

…und plötzlich ist da das Gefühl ganz allein zu sein! Das kann aus verschiedenen Gründen passieren und Menschen jeden Alters betreffen. Sich emotional...

Weiterlesen

In der Gruppe soll es um den Konsum von THC gehen, egal, ob eine Reduktion oder Abstinenz angestrebt wird. Die Treffen sollen wöchentlich stattfinden....

Weiterlesen

In der Gruppe soll der Austausch über sehr intime Themen möglich werden. Dies kann am besten durch Selbstreflexion, eigene Wahrnehmung, Achtsamkeit...

Weiterlesen

Wenn nach einer konservativen oder operativen Therapie einer Verletzung von Gliedmaßen schmerzhafte Bewegungs- und Gefühlsstörungen auftreten, kann...

Weiterlesen

Die Gruppe richtet sich an Psychose-Erkrankte, Schizophren-Erkrankte und Menschen mit bipolaren Störungen. Fragen und Sorgen rund um die sozialen,...

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe „Verlassene Eltern“ trifft sich zum 1. Mal am 28.10.2020 und sucht noch weitere betroffene Eltern.

Mehr Eltern als vermutet...

Weiterlesen

… und plötzlich ist da das Gefühl ganz allein zu sein! Das kann aus verschiedenen Gründen passieren und Menschen jeden Alters betreffen. Sich...

Weiterlesen

In Hannover Stadt gründet sich eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Depressionen für Menschen zwischen 25 und 50 Jahren, die bereits...

Weiterlesen

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.

KIBIS  •  Gartenstr. 18  •  30161 Hannover (Oststadt)  •  Tel.: 0511 - 66 65 67
Telefonische Sprechzeiten: Mo, Di und Do 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr, Mi 16:00-19:00 Uhr

Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt / Anfahrt  •  Über Uns  •  Förderung