Veranstaltungen

Filmabend - Mary & Max, oder: schrumpfen Schafe, wenn es regnet?

!!!Achtung Kinotausch! Der Film läuft im Kino am Raschplatz!!!

Wir möchten mit diesem Film auf die vielen Selbsthilfethemen in der Region Hannover aufmerksam machen.

Der besondere Charme der Trick-Figuren im Film ermöglicht eine liebevolle Sicht auf Zusammenhänge – auch auf das Thema Depression.

Ein Brief von Mary an Max ist der Auftakt einer außergewöhnlichen Freundschaft. Über 20 Jahre schreiben sich die beiden. Erzählt wird ihre Geschichte mit viel Liebe zum Detail. Und am Ende ist man ein Stückchen weiser. Vieles muss man so akzeptieren, wie es ist. Was man sich aber aussuchen kann, sind Freunde.

Kino am Raschplatz

Donnerstag, 11.11.2020, Beginn 17:30 Uhr

Freier Eintritt, gefördert durch die AOK Niedersachsen

Eine telefonische Voranmeldung ist unter 0511-31 78 02 möglich.

Durch aktualisierte Pandemie-Maßnahmen in Niedersachsen können sich noch Veränderungen ergeben - wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden und informieren Sie darüber!



Neue Gruppen

…und plötzlich ist da das Gefühl ganz allein zu sein! Das kann aus verschiedenen Gründen passieren und Menschen jeden Alters betreffen. Sich emotional...

Weiterlesen

In der Gruppe soll es um den Konsum von THC gehen, egal, ob eine Reduktion oder Abstinenz angestrebt wird. Die Treffen sollen wöchentlich stattfinden....

Weiterlesen

In der Gruppe soll der Austausch über sehr intime Themen möglich werden. Dies kann am besten durch Selbstreflexion, eigene Wahrnehmung, Achtsamkeit...

Weiterlesen

KIBIS  •  Gartenstr. 18  •  30161 Hannover (Oststadt)  •  Tel.: 0511 - 66 65 67
Telefonische Sprechzeiten: Mo, Di und Do 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr, Mi 16:00-19:00 Uhr

Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt / Anfahrt  •  Über Uns  •  Förderung